Cookies

Cookie-Nutzung

CosmosDirekt Risikolebensversicherung

CosmosDirekt Logo

Vorteile
  • Absicherung bis zu 7,5 Mio. €
  • Unfallzusatz auch bei Erwerbsminderung
  • Vorzeitige Auszahlung bei Diagnose einer tödlichen Erkrankung.
  • Überschussverrechnung
Nachteile
  • k.A. zur ärztlichen Untersuchung
  • k. Prämienanzeige für Rauchertarif
  • Keine Frage nach Ausübung Gefahren erhöhender Tätigkeiten
  • Keine Beitragsbefreiung bei BU
Bewertung
  1. Tarifierung: 70%

  2. Zusatzversicherungen: 60%

  3. Gesundheitsprüfung: 50%

  4. Service: 80%

  5. Preis / Leistung: 80%

  6. Fazit: Solides Angebot

    okay

» Erfahrungen lesen (26.241) «

Testsiegel: CosmosDirekt RisikoLV width=
Testsiegel von CosmosDirekt

Direkt zu den Themen: Leistungen, Gesundheitsprüfung, Erfahrungen, Fazit & Bewertung

Die CosmosDirekt mit Sitz in Saarbrücken zählt zu den größten und ältesten Direktversicherern in Deutschland und weltweit. Sie ist heute Teil der Generali-Gruppe. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1950 unter dem Namen „Vereinigte Saarländische Volkshilfe und Terra Volks- und Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft“. Mit Ausnahme der Krankenvollversicherung bietet die CosmosDirekt die gesamte Produktpalette für private Verbraucher an.

Der Basis- oder Comfort-Schutz der CosmosDirekt

Die Tarife der CosmosDirekt

Bei der CosmosDirekt hat der Kunde die Wahl zwischen dem Basis- und dem Comfort-Tarif. Der Basistarif stellt nur die reine Absicherung des Todesfallrisikos sicher. Der Comfort-Tarif beinhaltet darüber hinaus eine Vorauszahlungsoption bei diagnostizierter tödlicher Erkrankung. Bei Geburt oder Adoption wird der Versicherungsschutz automatisch für sechs Monate um 20 Prozent angehoben. Im Rahmen der Verlängerungsoption kann der Vertrag bis drei Jahre vor Ablauf bis zu 15 Jahren verlängert werden, maximal bis zum 70. Lebensjahr. Eine Verdoppelung der Versicherungssumme ist dabei möglich. Die Mindestversicherungssumme beträgt 25.000 Euro, maximal können 7,5 Millionen Euro bis zu einem Höchstalter von 75 Jahren versichert werden. Die Spanne für ein mögliches Eintrittsalter liegt zwischen 18 Jahren und 70 Jahren.

jetzt mehr Erfahren »

Die Versicherung in Kürze

  • zwischen 25.000 Euro und 7,5 Millionen Euro wählbar.
  • Die Cosmos bietet zwei Tarifvarianten mit Basis- und erweiterter Deckung an.
  • Etwas versteckt auf der Seite findet sich auch eine spezielle Risikolebensversicherung zur Absicherung eines Annuitätendarlehens mit einem Volumen von bis zu einer Million Euro.
  • Das frühestmögliche Eintrittsalter beträgt 18 Jahre, das höchstmögliche Eintrittsalter 70 Jahre.
  • Die Versicherung nutzt die Überschussbeteiligung zur sofortigen Senkung der monatlichen Beiträge.
  • Bei diagnostizierter tödlicher Erkrankung kann auf Wunsch vorzeitig ausgezahlt werden.
  • Die CosmosDirekt unterscheidet zwischen Raucher- und Nichtrauchertarifen, lässt aber in der Beitragsberechnung die Prämie für Raucher offen. Diese wird erst bei Antragstellung deutlich.
  • Die maximale Versicherungslaufzeit der Versicherung beträgt 45 Jahre.

Die Leistungen der beiden Tarife

Leistungen

LeistungDetails
Tarifierung Neben den beiden Tarifen mit gleichbleibender Versicherungssumme bietet die Cosmos auch noch eine spezielle Absicherung für Immobilienbesitzer an. Dieser Tarif basiert auf einer abhängig von Zins und Tilgung eines Darlehens fallenden Versicherungssumme und stellt für Immobilienerwerber eine sehr günstige Form der Absicherung der Finanzierung dar. Die beiden Tarife Basis und Comfort unterscheiden sich nicht in maximaler Laufzeit oder den Eintrittsaltern, sondern in Bezug auf Einschlüsse. Wichtigster Einschluss im Comfort-Tarif ist die vorzeitige Auszahlung bei der Diagnose einer tödlichen Erkrankung. Die anfallenden Überschussanteile verrechnet die CosmosDirekt mit den Beiträgen und erzielt damit eine deutliche Senkung des Zahlbeitrages. Dieser ist allerdings nicht garantiert, im schlimmsten Fall muss der Beitragszahler die Brutto-Prämie entrichten.
ZusatzversicherungenBei den Zusatzversicherungen agiert die Risikolebensversicherung eher sparsam. So verzichtet der Anbieter darauf, seinen Versicherungsnehmern eine Beitragsfreistellung bei Berufsunfähigkeit anzubieten. Einziger echter Zusatz ist die Option einer Unfallzusatzversicherung. Diese leistet bis zu 1,5 Millionen Euro, wenn die versicherte Person unfallbedingt erwerbsunfähig wird. Die Leistung wird auch fällig, wenn die Todesursache aus einem Unfall resultiert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Dynamisierung des Vertrages. Die Leistung ist bei Absicherung eines Hypothekendarlehens durch die flexible Risikolebensversicherung auf eine Million Euro begrenzt.
GesundheitsprüfungDie CosmosDirekt setzt für den Abschluss einer Risikolebensversicherung die Beantwortung von Gesundheitsfragen voraus. Das Unternehmen macht jedoch keine Angaben, ab welcher Versicherungssumme eine ärztliche Untersuchung notwendig ist.
ServiceDer Kontakt zur Versicherung kann telefonisch oder per E-Mail, Fax oder Brief erfolgen. Die Servicenummer mit Saarbrücker Vorwahl ist rund um die Uhr besetzt. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, einer Online-Live-Beratung. Weiterführende Services sind die Online-Ratgeber zu den unterschiedlichen Versicherungsprodukten sowie ein Vorsorgeplaner.

jetzt zur CosmosDirekt »

Alles über Selbstmordklauseln und Beitragsfreistellungen

Selbstmordklausel

Die Selbstmordklausel stellt den Versicherer von der Leistung frei, wenn die versicherte Person innerhalb einer bestimmten Frist durch Selbsttötung stirbt. Es werden leider keinerlei Angaben zur Frist gemacht.

Beitragsfrei stellen?

Die CosmosDirekt sieht keine Beitragsfreistellung für die Risikolebensversicherung vor. Zumindest macht das Unternehmen keinerlei Angaben dazu.

Warum zu CosmosDirekt?

Sie gilt als einer der führenden Anbieter für Risikolebensversicherungen in Deutschland. Dabei muss ein Interessent allerdings beachten, dass es Anbieter mit einem umfassenderen Versicherungsschutz am Markt gibt.

Details im Überblick

LeistungDetails
max. Versicherungssumme7,5 Mio. Euro
Eintrittsaltermin. 20 Jahre, max 70 Jahre
ÜberschussverwendungBeitragsverrechnung
TarifeGleichbleibende oder fallende Versicherungssumme
Wartezeit Selbsttötungn/a
ZusatzversicherungenUnfallzusatzversicherung für Erwerbsminderung
Vorausleistung schwere KrankheitJa, komplett
Gesundheitsprüfungn/a
mögl. Laufzeit5 – 45 Jahre
NichtraucherklauselJa
Dynamisierung mögl.Ja
Wiederinkraftsetzung nach Beitragsfreistellungn/a
NachversicherungsoptionJa, bei bestimmten Lebensumständen
OnlineabschlussJa
ServiceerreichbarkeitRund um die Uhr

Erfahrungen


Warning: file_get_contents(http://www.ciao.de/Cosmos_RisikoLV__522220): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/www/risikolebensversicherung-test.net/wp-content/plugins/shortcodes-ultimate-maker/inc/register.php(99) : eval()'d code on line 15

>> Erfahrungen auf ciao.de <<

Fazit zur CosmosDirekt Risikolebensversicherung

Die CosmosDirekt Risikolebensversicherung punktet zunächst mit günstigen Prämien und der Verrechnung der Überschussanteile mit dem Bruttobeitrag. Die maximale Versicherungssumme von 7,5 Millionen Euro ist recht ansehnlich, der Mindestbetrag von 25.000 Euro relativ hoch. Der Baustein der Unfallzusatzversicherung stellt eine sinnvolle Lösung dar. Negativ fällt ins Gewicht, dass keine Aussagen getroffen werden, ab wann die zu versichernde Person eine ärztliche Untersuchung vornehmen lassen muss. Es gibt auch keine Hinweise darauf, wie lange die Frist für den Leistungsausschluss bei Selbsttötung dauert. Die fehlende Option auf eine Beitragsfreistellung bei Berufsunfähigkeit führt ebenfalls zu einem Punktabzug. Gleiches gilt für die lange Mindestlaufzeit von fünf Jahren.

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben